Webhosting: Hilfe & Tipps

Domainumzug & Providerwechsel: Wie kann ich eine Domain zu UD Media umziehen?

Für Neukunden:

  1. Tarif und Domains auswählen

    Wählen Sie den gewünschten Tarif von unserer Webseite aus und starten direkt über unsere Webseite mit der Domainprüfung. Geben Sie dort die Domain(s) an, die von Ihrem alten Anbieter zu uns wechseln soll(en). Bestätigen Sie, dass Sie der derzeitige Inhaber der Domain(s) sind oder es werden und tragen Sie (falls bereits vorhanden) den Transfer-Code (Auth-Code/Auth-Info) und das gewünschte Transfer-Datum im dafür vorgesehenden Feld ein. Diese Transferinformationen können Sie natürlich auch zu einem späteren Zeitpunkt noch ergänzen. Geben Sie anschließend Ihre persönlichen Daten an, wählen möglicherweise noch ein paar Optionen und gehen nun zum 2.Schritt. Sie sehen jetzt die ausgewählten Bestandteile Ihres Tarifs auf einen Blick. Wenn Sie wünschen, können Sie jetzt die Vertragslaufzeit als auch eine abweichende Rechnungsanschrift hinterlegen. Schließen Sie anschließend die Bestellung ab.

  2. Bestellung bestätigen - Loslegen.

    Sie werden nun eine Bestellbestätigung an die zuvor angegebene E-Mail-Adresse mit der Zusammenfassung der Bestellung erhalten. Prüfen Sie die Bestellung sorgfältig und bestätigen diese anschließend, indem Sie den Aktivierungs-Link in der E-Mail anklicken. Nach der Bestätigung erhalten Sie nach einer manuelle Prüfung durch uns Ihre Zugangsdaten und können sofort mit der Einrichtung Ihrer Webseite, den E-Mail-Adressen & Co. loslegen.

  3. Umzug einer Domain?

    Sollten Sie die umzuziehende Domain bisher noch nicht bei Ihrem alten Anbieter zu einem Transfer angemeldet haben, können Sie unseren Umzugs-Antrag nutzen, unterschreiben ihn und schicken diesen per E-Mail-Scan (support@udmedia.de), Fax (+49 2431 9038191) oder Brief (UD Media GmbH, Kölner Str. 28, 41812 Erkelenz) an uns. Diesen Antrag leiten wir an Ihren derzeitigen Anbieter weiter. Der alte Anbieter wird Ihnen dann nach einer kurzen Bearbeitungszeit (i.d.R. 3-5 Tage) Ihre Kündigung bzw. den Umzug der Domains zu uns bestätigen und Ihnen dort (je nach Domainendung) auch den für viele Domainendungen benötigten Transfer-Code (Auth-Code/Auth-Info) mitteilen.

 

Weitere Informationen:

Die Gesamtdauer eines Umzugs ist je nach Domainendung verschieden. Während wir bei .de und .eu-Domains den Umzug nach Übermittlung des Transfer-Codes (Auth-Code/Auth-Info) und Hinterlegung des Transfer-Datums durch Sie den Transfer am gewünschten Datum abschließen, müssen Sie bei anderen Domainendungen selbst dem Transfer noch einmal separat auf einer speziellen Webseite zustimmen. Zu Ihrer Beruhigung: Während eines Domainumzugs merken weder Sie noch Ihre Besucher, dass ein Umzug durchgeführt wird. Es entsteht somit kein Ausfall. Voraussetzung hierfür ist, dass Ihr Vertrag beim alten Anbieter noch nicht ausgelaufen ist. Planen Sie daher bitte einen Umzug nicht zu kurzfristig zum Vertragsablauf beim alten Anbieter.

 

Für Bestandskunden:

  1. Domains registrieren oder Domains zu uns umziehen

    Loggen Sie sich in Ihr Kundenmenü ein und wählen dort unten links den Menüpunkt "Neue Bestellung" aus. Klicken Sie jetzt auf "Domains". Geben Sie jetzt die Domain(s) ein, die Sie von Ihrem alten Anbieter zu uns umziehen möchten und klicken anschließend auf "Jetzt prüfen". Die Möglichkeit zum Umzug der Domain(s) wird nun geprüft. Nach der erfolgreichen Prüfung können Sie jetzt die gewünschten Domain(s) zu Ihrem Warenkorb hinzufügen. Beim Umzug einer Domain erscheint nun ein neues Fenster, in dem Sie den Transfer zu uns bestätigen und (falls bereits vorhanden) den Transfer-Code (AuthInfo/Authcode) sowie das gewünschte Transfer-Datum hinterlegen können. Bestätigen Sie jetzt den Transfer und klicken anschließend auf "Zur Kasse" im unteren Bereich des Fensters. Sie sehen nun eine Übersicht Ihrer ausgewählten Domains. Wenn alles richtig ist, klicken Sie jetzt auf "Verbindlich bestellen", um die Bestellung abzuschließen. 

  2. Umzug einer Domain?

    Sollten Sie die umzuziehende Domain bisher noch nicht bei Ihrem alten Anbieter zu einem Transfer angemeldet haben, können Sie unseren Umzugs-Antrag nutzen, unterschreiben ihn und schicken diesen per E-Mail-Scan (support@udmedia.de), Fax (+49 2431 9038191) oder Brief (UD Media GmbH, Kölner Str. 28, 41812 Erkelenz) an uns. Diesen Antrag leiten wir an Ihren derzeitigen Anbieter weiter. Der alte Anbieter wird Ihnen dann nach einer kurzen Bearbeitungszeit (i.d.R. 3-5 Tage) Ihre Kündigung bzw. den Umzug der Domains zu uns bestätigen und Ihnen dort (je nach Domainendung) auch den für viele Domainendungen benötigten Transfer-Code (Auth-Code/Auth-Info) mitteilen.  

 

Weitere Informationen:

Die Gesamtdauer eines Umzugs ist je nach Domainendung verschieden. Während wir bei .de und .eu-Domains den Umzug nach Übermittlung des Transfer-Codes (Auth-Code/Auth-Info) und Hinterlegung des Transfer-Datums durch Sie den Transfer am gewünschten Datum abschließen, müssen Sie bei anderen Domainendungen selbst dem Transfer noch einmal separat auf einer speziellen Webseite zustimmen. Zu Ihrer Beruhigung: Während eines Domainumzugs merken weder Sie noch Ihre Besucher, dass ein Umzug durchgeführt wird. Es entsteht somit kein Ausfall. Voraussetzung hierfür ist, dass Ihr Vertrag beim alten Anbieter noch nicht ausgelaufen ist. Planen Sie daher bitte einen Umzug nicht zu kurzfristig zum Vertragsablauf beim alten Anbieter.