Webhosting: Hilfe & Tipps

Wie installiere ich ownCloud?

ownCloud ist eine Software-Suite, die einen ortsunabhängigen Speicherbereich für Daten zur Verfügung stellt. Neben einer Datei- und Medienverwaltung (Bilder und Musik) können beispielsweise auch Kontakte, Termine oder Lesezeichen verwaltet werden.

Um die Installation von ownCloud durchführen zu können, loggen Sie sich in Ihr Kundenmenü ein und wählen dort links den Menüpunkt "Software Installer" aus. Wählen Sie danach "Software installieren" aus. 

Im folgenden Menü sehen Sie nun eine Übersicht über die verfügbaren Kategorien sowie oben eine Suchmaske. Geben Sie in diese Suchmaske "owncloud" ein oder klicken alternativ auf "Sonstiges", um ownCloud selbständig auszuwählen. 

Wählen Sie jetzt die Domain aus, für die die Software installiert werden soll und gleichzeitig den gewünschten Ordnernamen für die Software. Nachdem Sie die Lizenzvereinbarung und den Haftungssausschluss akzeptiert haben, startet die Installation.

 

Konfiguration

 

  1. Der ownCloud-Installer ist recht kompakt und übersichtlich. Mit einem Klick ist die Software installiert. Geben Sie im ersten Abschnitt die Nutzerdaten das Administrators an. Folgen Sie anschließend den Anweisungen bei der Datenbankkonfiguration im zweiten Abschnitt. Sollten Sie bisher keine MySQL-Datenbank angelegt haben, sollten Sie dies nun tun. Klicken Sie dazu im Kundenmenü auf "Datenbanken" und erstellen eine neue Datenbank. Sobald das geschehen ist, kehren Sie zurück zu Ihrer Installation. Klicken Sie anschließend auf "Installation abschließen".

     

    Eingabemaske für die Nutzerdaten - ownCloud

     

  2. Herzlichen Glückwunsch! Sie haben ownCloud erfolgreich installiert. Viel Spaß!