Wie synchronisiere ich Kontakte und Kalender?

Damit Sie Ihre Kontakte (Adressbuch) sowie Kalendereinträge synchronisieren können, gibt es verschiedene Möglichkeiten (activesync, SyncML, iCalendar (ics)). Exemplarisch stellen wir hier einige Lösungen für Microsoft Kalender, Mozilla Thunderbird, iOS- (iPhone, iPad etc.) sowie Android-Endgeräte vor:

 

Android 4-Endgeräte (Kalender / Kontakte)

Android-Endgeräte (Kalender / Kontakte)

Android-Endgeräte via CalDAV/CardDAV (Kalender / Kontakte)

iPhone/iPad (Kalender / Kontakte)

Thunderbird (Kalender / Kontakte)

iCal (Kalender)

Windows Kalendar (Kalender)

Allgemeine Einrichtung via SyncML

Allgemeine Einrichtung via CalDAV/CardDAV

 

 

Android4-Endgeräte (Kalender / Kontakte):

 

Öffnen Sie zuerst die Einstellungen -> Konten und legen dort ein neues Konto an (Konto hinzufügen).

Android4-Synchronisation

 

Wählen Sie hier nun "Microsoft Exchange" aus.

Android4-Synchronisation

 

Geben Sie nun Ihre E-Mail-Adresse und das dazugehörige Passwort an. Danach klicken Sie auf "Weiter".

Android4-Synchronisation

 

Wählen Sie nun "Exchange".

Android-Synchronisation

 

Ändern Sie den Server auf "ssl.lux01.de" und klicken Sie auf "Weiter".

Android-Synchronisation

 

Klicken Sie nun auf "Weiter".

Android-Synchronisation

 

Klicken Sie nun auf "Weiter" um die Einrichtung abzuschließen.

Android-Synchronisation

 

 

Android-Endgeräte (Kalender / Kontakte):

Öffnen Sie zuerst die Einstellungen -> Konten und Synchronisierung und legen dort ein neues Konto an (Konto hinzufügen).

Android-Synchronisation

 

Wählen Sie hier nun "Microsoft Exchange ActiveSync" aus.

 Android-Synchronisation

 

Geben Sie nun Ihre oder eine beliebige E-Mail-Adresse und ein Passwort an (Da kein E-Mail über Exchange eingerichtet wird, sind diese Informationen unwichtig).

Android-Synchronisation

 

Geben Sie nun beim Benutzernamen Ihre Postfachnummer (l3sxxxpx / udxx_xxxpx; x bitte ersetzen durch Ihre Postfachnummer) und bei Kennwort das Passwort für das Postfach. Das Feld "Domäne" lassen Sie leer. Klicken Sie nun auf "Weiter". 

Android-Synchronisation

 

Im nächsten Schritt geben Sie nun bei Domain: Benutzername Ihre Postfachnummer (l3sxxxpx / udxx_xxxpx; x bitte ersetzen durch Ihre Postfachnummer) und bei Passwort das Passwort für das Postfach an. Das Feld "Exchange-Server" füllen Sie mit "ssl.lux01.de". Klicken Sie anschließend auf "Weiter", um die Einrichtung abzuschließen.

 Android-Synchronisation

 

 

Android-Endgeräte: CardDAV / CalDAV

Vorbemerkung: Die verwendeten Apps sind freie Open-Source-Software, die mittels F-Droid (f-droid.org) installiert werden kann. Sie sind jedoch auch im  Google Play Store (play.google.com) erhältlich. Informationen zur verwendeten  Server-Software erhalten Sie unter http://wiki.horde.org/CalDAV bzw. http://wiki.horde.org/CardDAV

  • Sofern Tasks synchronisiert werden wollen, installieren Sie zunächst OpenTasks (Package name: org.dmfs.tasks). Nun öffnen und schließen Sie die App einmalig. OpenTasks muss vor DAVdroid (Schritt 2) installiert worden sein. Sollte DAVdroid bereits installiert sein, müssen Sie es deinstallieren, und nach OpenTasks neu installieren. Dabei gehen alle noch nicht synchronisierten Daten, sowie alle DAVdroid-Einstellungen verloren. Sofern Sie keine Tasks synchronisieren möchten, überspringen Sie bitte diesen Schritt.
  • Installieren Sie DAVdroid (Package name: at.bitfire.davdroid)
  • Einrichten von DAVdroid unter Settings --> Personal --> Accounts --> add Account/
  • Wählen Sie: Login with URL and user name 

Base URL: https://ssl.lux01.de
User name: [Benutzer für Ihr Webmail-Login]
Password: [Passwort für Ihr Webmail-Login]

  • Nun lassen sich die zu synchronisierenden Daten (Kalender, Kontakte,Aufgaben) wählen. Weitere Einstellungen zum Synchronisationsverhalten finden sich nun unter /Settings --> Personal --> Accounts --> DAVdroid/

 

Weitere Hinweise:

  • Ihre zuvor bereits gespeicherten Kontakte werden nun jedoch nicht automatisch synchronisiert, da diese im /Local phone account/, nicht jedoch in ihrem neuen DAVdroid-Konto angelegt wurden. Um Ihre Kontakte in DAVdroid zu importieren, können Sie diese mit Hilfe der Android-App Contacts exportieren, und neu importieren. Beim Import wählen Sie als Zielkonto DAVdroid. Analog gilt dies auch für Ihre Kalender. Nähere Informationen erhalten Sie auch in der DAVdroid-FAQ unter https://davdroid.bitfire.at/faq/entry/existing-contacts-are-not-synced/
  • Sie können die Namen der Kalender, Adressbücher, und Aufgabenlisten über die Webmail-Schnittstelle anpassen.
  • Sollte die Mailbox nur zur Synchronisation verwendet werden, könnten sich Spam-Mails anhäufen, und Ihren Speicherplatz belegen. Falls diese Mailbox also gar keine E-Mails empfangen soll, können Sie eingehende Nachrichten an diese Adresse wie folgt zurückweisen:

Unter /Webmail-Login --> Mail --> Filter --> New Rule/ legen Sie folgende Regel an:

For any incoming message that matches

ANY of the following

Size Great than 1

Do this: Reject with reason

[x] Stop checking if this rule matches

Unter /Filter Rules/ aktivieren Sie Ihre neue Regel, und deaktivieren alle anderen. Danach wählen Sie unter /Script/ die Option /ActivateScript/. Alle E-Mails an diese Adresse werden nun zurückgewiesen.

  • Notizen lassen sich auf diese Art leider nicht synchronisieren. Als Alternative können Sie jedoch beispielsweise E-Mail-Drafts über IMAP editieren, oder das Beschreibungsfeld eines Tasks umwidmen. So sind zumindest einfache Anwendungsfälle dennoch abgedeckt.
  • Viele weitere Detailfragen, wie das Beschränken des Synchronisierens auf WLAN-Verbindungen, beantworten die Hilfen der jeweiligen Apps.

 

 

iPhone/iPad (Kalender / Kontakte):

Im iPhone/iPad klicken Sie bitte auf "Einstellungen" -> "Mail,Kontakte,Kalender" und danach auf "Account hinzufügen". Klicken Sie nun unten auf "Microsoft Exchange". 

iPhone-Synchronisation

Geben Sie dort bei "E-Mail" Ihre E-Mail-Adresse, bei Benutzername Ihre Postfachnummer (l3sxxxpx / udxx_xxxpx; x bitte ersetzen durch Ihre Postfachnummer) und bei Kennwort das Passwort für das Postfach an. Das Feld "Domain" lassen Sie frei. Die Beschreibung ist optional.

iPhone-Synchronisation

 

Klicken Sie nun auf Weiter und schreiben in das Feld "Server" die Adresse "ssl.lux01.de" . Danach klicken Sie oben rechts wiederholt auf "Weiter".

iPhone-Synchronisation

 

Entfernen Sie nun die Aktivierung der Mail-Synchronisation und aktivieren dafür die Synchronisation der Kontakte. Anschließend klicken Sie auf "Sichern", um die Einrichtung abzuschließen.

iPhone-Synchronisation

  

 

Thunderbird (Kalender / Kontakte):

Loggen Sie sich in Horde (http://webmail.udmedia.de -> Horde) ein und wählen nach dem Login den Menüpunkt "Kalender".

Auf der linken Seite sehen Sie nun unter der Monatsübersicht den Punkt "Meine Kalender". Klicken Sie dort neben dem zu abonnierenden Kalender auf den Stift.

Horde-Synchronisation

 

Es öffnet sich jetzt ein Pop-Up-Fenster. Wählen Sie dort den Reiter "Abonnement". Es wird Ihnen nun die Abonnement-Adresse unter ( — Diesen Kalender mit einem anderen Kalenderprogamm abonnieren) angezeigt. Kopieren Sie diese Adresse oder schreiben sich diese auf. Die Adresse wird später benötigt.

Öffen Sie nun Thunderbird und wählen den Menüpunkt "Termine und Aufgaben" -> "Kalender" aus.  

Thunderbird-Synchronisation

 

Erstellen Sie dort einen neuen Kalender, indem Sie im linken unteren Feld unter "Kalender" per Rechtsklick "Neuer Kalender" auswählen.

Thunderbird-Synchronisation

 

Wählen Sie hier "Im Netzwerk" aus und drücken auf "Fortfahren".

Thunderbird-Synchronisation

 

Wählen Sie nun als Format "CalDav" aus und geben als Server-Adresse die vorher in Horde kopierte Adresse ein (Form: https://ssl.lux01.de/webmail5/rpc.php/calendars/xxxxx/calendar:xxxxx/). Drücken Sie anschließend auf "Fortsetzen, um die Einrichtung abzuschließen. 

Verwenden Sie dort nun den Postfachnamen (l3sxxxpx / udxx_xxxpx; x bitte ersetzen durch Ihre Postfachnummer) als Anmeldenamen sowie Ihr Passwort für das Postfach als Kennwort.

Zur Synchronisation von Kontakten ist das Plugin "SOGO Connector" empfehlenswert. Die Einrichtung erfolgtim Thunderbird-Adressbuch über "Datei" -> "Neu" -> "Remoteadressbuch". Anschließend wird die CardDAV-Adresse angeben. Nach einem Thunderbird-Neustart sollte dann die Synchronisation funktionieren.

 

 

iCal (Kalender)

Loggen Sie sich in Horde (http://webmail.udmedia.de -> Horde) ein und wählen nach dem Login den Menüpunkt "Organisieren" -> "Kalender".

Horde-Synchronisation

 

Auf der linken Seite sehen Sie nun unter der Monatsübersicht den Punkt "Meine Kalender". Klicken Sie dort neben dem zu abonnierenden Kalender auf den Stift.

Horde-Synchronisation

Es öffnet sich jetzt ein Pop-Up-Fenster. Wählen Sie dort den Reiter "Abonnement". Es wird Ihnen nun unter dem Menüpunkt "CalDAV-Konto-Adresse" die Abonnement-Adresse angezeigt (Form: https://ssl.lux01.de/webmail5/rpc.php/principals/xxxpx/ ), die Sie später benötigen. Kopieren Sie diese Adresse oder schreiben sich diese auf.

Horde-Synchronisation

Öffen Sie nun iCal und wählen den Menüpunkt "Kalender" -> "Account hinzufügen" -> CalDAV-Account hinzufügen" aus. Ändern Sie den Accounttyp auf "Fortgeschritten" und hinterlegen folgende Daten:

Benutzername: Ihr Postfachname (z.B. xxxpx)
Kennwort: Das Kennwort zum Postfach
Serveradresse: ssl.lux01.de
Serverpfad: /webmail5/rpc.php/principals/xxxpx/ (xxxpx = Ihr Postfachname)

SSL anhaken.

Schließen Sie die Einrichtung nun ab.

Sie werden später vermutlich nochmals aufgefordert Anmeldenamen und Kennwort einzugeben.Verwenden Sie dort nun den Postfachnamen (l3sxxxpx / udxx_xxxpx; x bitte ersetzen durch Ihre Postfachnummer) als Anmeldenamen sowie Ihr Passwort für das Postfach als Kennwort.

 

 

Windows Kalendar (Kalender)

Loggen Sie sich in Horde (http://webmail.udmedia.de -> Horde) ein und wählen nach dem Login den Menüpunkt "Organisieren" -> "Kalender".

Horde-Synchronisation

 

Auf der linken Seite sehen Sie nun unter der Monatsübersicht den Punkt "Meine Kalender". Klicken Sie dort neben dem zu abonnierenden Kalender auf den Stift.

Horde-Synchronisation

 

 Es öffnet sich jetzt ein Pop-Up-Fenster. Wählen Sie dort den Reiter "Abonnement". Es wird Ihnen nun die Abonnement-Adresse angezeigt, die Sie benötigen. Kopieren Sie diese Adresse oder schreiben sich diese auf. Die Adresse wird später benötigt.

 Öffen Sie nun Microsoft Calendar und wählen den Menüpunkt "Freigabe" -> "Abonnieren" aus.  

Windows-Kalender Synchronisation

Daraufhin öffnet sich ein Fenster, in dem Sie die Adresse zum Kalender angeben müssen. Geben Sie hier nun die Adresse an, die Sie vorher in Horde kopiert haben (Form: https://ssl.lux01.de/webmail5/rpc.php/kronolith/ud_xxxpx/name.ics). 

Windows-Kalender Synchronisation

 

Drücken Sie anschließend auf "Abonnieren", um fortzufahren. Sie werden nun aufgefordert Anmeldenamen und Kennwort einzugeben. Verwenden Sie dort nun den Postfachnamen (l3sxxxpx / udxx_xxxpx; x bitte ersetzen durch Ihre Postfachnummer) als Anmeldenamen sowie Ihr Passwort für das Postfach als Kennwort. 

Windows-Kalender Synchronisation

 

Schließen Sie danach die Einrichtung ab.

 

 

Allgemeine Einrichtung via SyncML:

Um Kalender/Kontakte mit Ihrem mobilen Endgerät via SyncML zu synchronisieren sind folgende Einstellungen zu verwenden: 

URL https://ssl.lux01.de/webmail5/rpc.php
Benutzername Postfach (z.B. ud01_100p1 für Postfach 1)
Passwort Passwort vom Postfach

 

Falls Sie Probleme aufgrund des SSL Zertifikats haben, können Sie auch das https durch http ersetzen. Allerdings werden dann Ihre Daten unverschlüsselt übertragen.

 

Als Client können Sie z.B. Funambol (https://www.forge.funambol.org/download/#phone), den SyncML Client von Synthesis AG (http://www.synthesis.ch/prod_client.php?lang=d&lay=desk), SyncML-Apps (z.B. FunV10 für iPhone/iPad/Android) oder jeden anderen SyncML Client verwenden. Bitte beachten Sie allerdings, dass nicht bei allen Clients vollständig synchronisiert werden kann. Je nach verwendetem Handy (Android, iPhone, etc.) können nicht immer alle Objekte (Kalender, Kontakte, Aufgaben, Notizen) synchronisiert werden. Hier gibt es jedoch eine ständige Weiterentwicklung, so dass es sich lohnt nach Updates der Clients zu schauen.

 

 

Allgemeine Einrichtung CardDAV / CalDAV

Clients für CardDAV / CalDAV sind für viele Platformen und Anforderungen  verfügbar. Eine Übersicht finden Sie unter https://en.wikipedia.org/wiki/Comparison_of_CalDAV_and_CardDAV_implementati[..]

Die zur Einrichtung notwendigen Daten sind:

https://ssl.lux01.de/webmail5/rpc.php/principals/WEBMAIL-USER/

Dabei WEBMAIL-USER durch Ihren tatsächlichen Webmail-Usernamen ersetzen.

Benutzername: [Webmail-Benutzername]

Passwort: [Webmail-Passwort]


Sofern Ihr Client weder Basis- noch Principal-URLs unterstützt, können Sie Subscription-URLs verwenden, die im Webmail-Interface zu jeder CardDAV/CalDAV Ressource eingesehen werden können. Sie sind dort in den Edit-Einstellungen zur Ressource hinterlegt (Stift-Icon).

Tags: horde, sync, synchronisation